Zadi

 
 


Startseite

Wir stellen
uns vor

Aktuelles

Deckrüde

Welpen

Freizeit mit
unseren Hunden

Hunde privat

Aktive
Bühlertaler

Post

Galerie

Erfolge

Ausstellungen

Kontakt

Archiv

Links

In Erinnerung

Gästebuch

 

 


Imzadi vom Bühlertal
(arab. = die Geliebte; genannt Zadi, gesprochen Sadi)
geb. 27.06.2013 (Young Duke's Mister Jack x Dakora vom Bühlertal)
HDF-A2, ED-0, PRA-frei, ZZP


 

Unsere Zadi ist eine ganz Besondere. Alle die uns kennen oder zu uns kommen, unser Rudel kennen lernen, verlieben sich in sie. Sie ist so charmant, souverän, bestimmend und trotzdem verschmust. Sie weiß, wie sie uns auf ihre Seite bekommt, umwirbt erfolgreich all das, was ihr wichtig ist. Sie lernt sehr schnell, meisterte in wenigen Trainingseinheiten auf dem Hundeplatz das komplette Programm bei der Unterordnung. Dort war sie das schwäbische "Streberle". Nicht zu Unrecht, sie ist einfach toll.
Je nach Zeit gehen wir ab und an mit unseren Hunden "scootern", also wir spannen zwei Hunde vorne vor einen Hunderoller (Dog-Scooter) an und lassen uns ziehen. Das ist die neueste Variante des Zughundesports, das auch anderen Rassen auf einfache Weise diesen tollen Spaß ermöglicht. Wir machten zum Einstieg in diesen Sport ein Seminar mit. Die Leitung spannte all unsere Hunde ein, um herauszufinden, welcher Hund unser "Kopf" der Truppe, welcher am souveränsten ist, um dann diesen auszubilden. Alle anderen werden dann im Tandem miteingespannt und lernen dann von diesem "Kopf". Nun, ihr könnt es euch sicher denken. Zadi ist laut Trainerin der souveränste Hund unseres Rudels, und das mit nicht mal zwei Jahren. Schon bemerkenswert.
Zu ihrem Charakter besticht sie durch ihr Äußeres. Sie hat eine tolle Anatomie, eine gut getragene Rute, ein klasse Haar mit super Farben, hervorragende Zähne und ein super schmalen und ausdrucksstarken Kopf. Deswegen kann man ihr wohl nicht wirklich widerstehen. :-)
Zadi liebt Kinder über alles, ist sehr beliebt bei denen und 1000000% kindersicher. Für diesen Hund lege ich meine Hand ins Feuer. Sie darf uns bei Wandertagen mit in die Schule begleiten, den Kindergarten erfreuen... Drei große Schulklassen auf einem Waldgrillplatz - kein Problem - Zadi mittendrin und in ihrem Element.

Sie darf nun bald in die Fußstapfen ihrer erfolgreichen Mama Kora treten, denn sie soll in ihrer nächsten Hitze (mit knapp 3 Jahren) das erste Mal gedeckt werden. Wir sind gespannt, wie sie sich verhält, aber eigentlich sind wir uns sicher, dass sie ihrer Mutter in nichts nachsteht, denn im Alltag steckt sie sie eigentlich in die Tasche. ;-)

Leute, die unseren Sam kennen, wissen, was ich meine, wenn ich sage, dass er ein ganz besonderer Hund ist. Leider ist unser Sam mit nun fast 12 Jahren schon sehr von seinem Alter gezeichnet. Nichtsdestotrotz zieht er die Leute immer noch in seinen Bann. Genauso ist Zadi. Als erster Hund nach ihm finden wir in unserer Zucht diesen Charakter mit dieser liebenswerten, speziellen und besonderen Art in Zadi wieder.
 

  • Zadi bei goldener Herbstsonne 2014 - also mit 15 Monaten:



 

  • Zadi im Alter von 12 Monaten auf der Ausstellung in Neckarsulm in der Jugendklasse:




  • Zadi in wildem Spiel bei uns im Garten:



    Schwesternspiel: Zadi (links) mit Diva - 1 Jahr alt

 

Papa Jack (links) mit Tochter Zadi - 2 Jahre alt

Zadi (2 Jahre, vorne) und "kleine" Schwester Juno

Hunde privat