"Kleines" B-Welpentreffen

 
 


Startseite

Wir stellen
uns vor

Aktuelles

Deckrüde

Welpen

Freizeit mit
unseren Hunden

Hunde privat

Aktive
Bühlertaler

Post

Erfolge

Ausstellungen

Galerie

Archiv

In Erinnerung

Kontakt

Links

Gästebuch


 

 


Am 29.12.2008 fand kurz entschlossen ein "kleines" B-Welpentreffen statt. Auf unserer Rückfahrt von unserer Familie nach den Weihnachtsfeiertagen hatten wir vor, bei Kinzelmanns anzuhalten (sie wohnen unweit der Wegstrecke), um "Best of Sam" (Herrn Weiß) einen ersten Haarschnitt zu verpassen und nach seinen Ohren zu schauen. So... dann kam die Idee auf, dass wir den umliegenden B-Welpen bescheid geben könnten, damit sie evtl. zu dem Termin dazu kommen. Und: es kamen fünf Welpen zusammen: Best of Sam (Herr Weiß/Kinzelmann), Bob/Caspar (Herr Rot/Koblischke), Boomer (Herr Gelb/Muhr), Bruno (Herr Orange/Pudeck) und Blue/Lila (Frau Blau/Grömminger)! An dieser Stelle VIELEN DANK an Familie Kinzelmann, die sich von der spontanen Idee hat anstecken lassen und gaaaanz cool das Gewusel gemanaget hat. Ja... so schnell kann man neun Airedales im Haus haben! Es war ein witziger Nachmittag und nicht nur die Hunde hatten jede Menge Spaß! Und was uns wieder aufgefallen ist (wie beim A-Welpentreffen), es spielten wieder dieselben Geschwister zusammen wie damals schon bei uns. Unglaublich! Wahre Freundschaften findet man eben wieder. Viel Spaß bei den viiieeelen Bildern! (Eine kleine Erkennungshilfe: gelbes Halstuch - Papa Sam; blaues Halstuch - Sohn Sam; braunes Nietenhalsband - Boomer; normales schwarzes Halsband - Caspar; getrimmt ohne Halsband - Bruno)


Gerade angekommen und erstes Wiedersehen im Wohnzimmer. Ganz links steht die Mama und heißt ihre Kinder mit einigen Knurrern willkommen.

Gesellige Tischrunde.

Und Papa Sam bekommt von Bommer - Fam. Muhr (oben) ein kleines Geschenk zu seinem vor kurzem erreichen zweiten Championtitel! Danke!


Und was ist drin? Ein wohlverdientes Halstuch und Leckerlis! Mmmmhhh...


Von nun an auf jedem Bild klar zu erkennen.


Andrea Kinzelmann mit Sam


Boomers Hals ist leider zu kurz, um um die Ecke schauen zu können. Neugierig schaut er seine wiedergefunde Familie genau an.
Boomer soll Mitte Januar 2009 in Nürnberg seine erste Ausstellung bestreiten und ist deshalb schon in der "Haar-Vorbereitung": Er wurde bereits professionell getrimmt und schaut wirklich sehr sehr vielversprechend aus (Danke Philipp!)!!
Unten sehen Sie Sam mit seinen drei Söhnen Caspar, Sam und Boomer (v.l.n.r.), wie sie das Wohnzimmer unsicher machen.


Wiedergefundene Freunde: Caspar (Herr Rot, links) und Sam (Herr Weiß, rechts).


Im Garten geht dann richtig die Post ab. Sam beißt einfach ganz frech
in Caspars Bein. Jaja... das hat er nicht gestohlen.




Nun sind auch Boomer und Bruno mit von der Partie. Aber vor dem wilden Spiel erst Passkontrolle. So gehört sich das ja schließlich. Familie hin oder her.


Immer um den Baum und die Mülltonnen rum...

Und nun lassen sich unsere Vier anstecken. Tony und Lex fordern nicht gerade sanft ihren Vater zum Spiel heraus.

 
Joy kommt dazu und kommentiert das Ganze mit lautem Gebelle (auch unten). Wir sind uns nur noch nicht ganz im Klaren, was sie damit bezwecken will... Unterstützt sie ihren "Mann" oder stachelt sie ihre Kinder an?

 

Puh geschafft! Endlich bin ich sie los, die verrückten Weiber!

 
Mittlerweile kommt auch Fam. Grömminger mit Lila dazu.
Lila erkennt man an ihrem etwas dunklerem Gesicht.


Und als einzige Dame unter den Jungen muss sie gleich für die dementsprechende Rangfolge sorgen.

 


Lebensfreude pur: Sportaufnahmen von Boomer, wie er auf uns zuspringt.


Bruno (links)

Sam junior (oben und links).

Nach dem wilden Spielen folgt dann der Ernst des Lebens: Friseurtermin war angesagt... und das noch auf dem Tisch! Manche fanden das gar nicht so toll, aber da muss man sich als Airedale einfach dran gewöhnen!

        Lila

Und zum Schluss noch ein paar Schappschüsse von Herrchen und Frauchen und den anderen Rudelmitgliedern (leider haben wir nicht alle fotografiert):

Welpen-Hauptseite