Sommer - Radtour August '13

 

 


Startseite

Wir stellen
uns vor

Aktuelles

Deckrüde

Welpen

Freizeit mit
unseren Hunden

Hunde privat

Aktive
Bühlertaler

Post

Erfolge

Ausstellungen

Galerie

Archiv

In Erinnerung

Kontakt

Links

Gästebuch


 

 


Nachdem unsere I-Welpen in die neuen Familien gezogen sind, nutzten wir einen schönen Tage Ende der Sommerferien für eine Radtour mit Kindern und Hunden. Mit Kerstins neuem Bike und geliehenem Fahrradanhänger waren wir bestens ausgerüstet und guter Laune für Tour und Picknick.


Henrik, der selbst noch nicht Fahrrad fährt, bekam die kleine Imzadi, gennat "Zadi" in seinen Anhänger. Fürs Laufen neben Mama Kora und Uroma Joy ist sie noch zu klein ...


... aber in den Pausen war Zadi kaum zu halten und erkundete neugierig ihr ganzes Umfeld.


Hannah hat gleich einen Stein für Joy (vorne) und Kora zum Spielen organisiert.


Nach so viel Strampeln, da wird man richtig durstig !!!


Damit Zadi nicht bei voller Fahrt aus dem Wagen springt, wird sie sicher angeleint. Henrik freut sich riesig über seinen Nebensitzer und knuddelt und schmust ständig mit ihr.


"Schau mir in die Augen, Braunauge !!!"


Beim nächsten Zwischenstopp gabs Mittagessen. Zeit für unsere großen Läufer, ein wenig zu entspannen.


Auch Zadi hält unter der Bank ein kleines Mittagsschläfchen.


Nach dem Essen sind wir nebenan ans Ufer der Rot gelaufen. Joy fühlt sich sofort in ihrem Element.


Joy und Kora zeigen Zadi, dass sie keine Angst vor Wasser haben muss.


Und so fetzen unsere Großen von rechts nach links und umgekehrt,
immer auf der Suche nach dem geworfenen Stein oder Stock.


Derweil schaut sich Zadi die Umgebung näher an. Henrik ist auch für jede Erkundungstour zu haben.


Joy schwimmt für ihr Leben gern ...


... während Zadi ihre ersten Erfahrungen mit Ufer und Wasser sammelt.
Hmmm Sandstrand ! Das ist schon was Feines.


Hier das Ziel unseres Ausflugs. Wahnsinn !!! Und das direkt vor unserer Haustür. Das ist wie Urlaub.


Hannah breitet gleich die Picknickdecke aus. Zadi interessiert sich eher für die Kekse im Rucksack :-).


Obwohl sie nicht mitlaufen muss, ist alles für die kleine Zadi noch sehr anstrengend. Und so schläft die Kleine entspannt unterm Anhänger während wir gemütlich Vespern und Toben. Joy und Kora waren völlig aus dem Häuschen. Was für eine gelungene Tour !!!