Das Käse-Frühstück

 

 


Startseite

Wir stellen
uns vor

Aktuelles

Deckrüde

Welpen

Freizeit mit
unseren Hunden

Hunde privat

Aktive
Bühlertaler

Post

Erfolge

Ausstellungen

Galerie

Archiv

In Erinnerung

Kontakt

Links

Gästebuch


 

 


Auf einen furchtbar stinkenden Käse, an den wir schon seit einer Woche denken, jedes Mal wenn wir die Kühlschranktür öffnen, hatten Gero und ich keine Lust mehr. Aber im Hause Hecklin verkommt ja nichts, denn da gibt es gleich vier Bewerber, die es vor Fresslust kaum aushalten und bei diesem wunderbaren Geruch fast irre werden. Hmmm... schaut selbst, wie unseren Hunden das Wasser im Maul zusammenläuft.

Hier sehen sie Tony zu meiner Rechten und Lex zu meiner Linken. Sie sind unendlich interessiert an dem Rest Käse.

Wie das lecker duftet: hier Lex (oben und unten).

Und hier Tony (oben und unten).

Ok, überredet. Aber es folgt zuvor erst noch der Geruchs- bzw. erster Geschmackstest ohne Verpackung.

Lex.

Tony.

Und jetzt gehts los. Aber es wird fair geteilt. Schließlich halten sich die zwei anderen vornehm im Hintergrund zurück.

Der Genuss pur, hart verdient: Lex.

Tony.

Joy.

Sam.

Hmmm... was für ein besonderes Frühstück, jetzt kann der Tag ja nur toll werden!