Besuch von Abby, Shawna und Katie

 

 


Startseite

Wir stellen
uns vor

Aktuelles

Deckrüde

Welpen

Freizeit mit
unseren Hunden

Hunde privat

Aktive
Bühlertaler

Post

Erfolge

Ausstellungen

Galerie

Archiv

In Erinnerung

Kontakt

Links

Gästebuch


 

 


Ende Juli 2017 kam Familie Erben aus der fernen Schweiz  mit ihrem Rudel zu Besuch, dass Abby (Oana) die Ohren richtig geklebt werden konnten. Shawna und Katie waren natürlich mit von der Partie. Beim gemeinsamen Gassi war die Wiedersehensfreude bei Lily und Abby groß.


Abby alias Oana vom Bühlertal


Shawna (links) ist Lilys und Abbys Schwester aus dem I-Wurf. Sie heißt eigentlich Isolde und ist Zadis Wurfgeschwisterchen. Hinten steht Leo. Sie ist ist auch eine Schwester. Sozusagen ein "Schwesterntreffen".


Lily und Leo fetzen um die Wette.


Auch die Ähnlichkeit zu Abby rechts ist unverkennbar.


Leos Beine sind länger und so haben die Kleinen natürlich keine Chance mitzuhalten ...


... und so endet das Ganze in einer wilden Verfolgungsjagd.


Shawna hält sich ein bisschen zurück.


Lily verfolgt Leo.


Leo


Shawna


Abby


Petra beim Sammeln.


Shawna gibt Gas ...


... und düst zu Katie.


Während Abby nicht so fürs Wasser zu haben ist, ...


... lässt Lily keine Möglichkeit aus, sich ein wenig abzukühlen.


Auch Leo sagt nicht nein zum kühlen Nass.


Jetzt Ohren anlegen (Bei Abby jetzt Dauerprogramm :-))
und auf maximale Geschwindigkeit umschalten.


Gemeinsames Schnuffeln


Und hier nochmal alle Racker. Links Abby und Leo, rechts Lily, Katie und Shawna.