Schwimmen am Baggersee

 

 


Startseite

Wir stellen
uns vor

Aktuelles

Deckrüde

Welpen

Freizeit mit
unseren Hunden

Hunde privat

Aktive
Bühlertaler

Post

Erfolge

Ausstellungen

Galerie

Archiv

In Erinnerung

Kontakt

Links

Gästebuch


 

 


Bei herrlichem Wetter waren wir mit der ganzen Familie zu Besuch bei den Eltern bzw. Schwiegereltern in Speyer. Dort in der Region gibt es tolle Baggerseen mit flachen Uferabschnitten. Diese Gelegenheit ließen wir uns nicht nehmen, damit unsere Kleinen richtig schwimmen lernen können. Sam und auch Joy sind totale Wasserratten und lieben es über alles, Stöckchen aus dem Wasser zu holen. Unser Nachwuchs war zwar schon des öfteren im Wasser, aber so richtig weit geschwommen sind sie leider noch nicht. Sie stehen immer skeptisch am Ufer und schauen ihren Eltern hinterher, die dem geworfenen Stock nachschwimmen. Aber wir sind großer Hoffnung (bei den Genen), dass sich das noch ändert. Diesen Schritt müssen sie aber von ganz alleine tun, jeglicher Zwang oder Überredungskunst ist hier fehl am Platz!

Wir hatten riesigen Spaß, wie Sie in den folgenden Bildern sehen können:

 

Sam springt wie ein Verrückter so weit und so hoch er kann vom Ufer ab ins Wasser...
Dass er dabei sogar mit dem Kopf unter Wasser kommt, stört ihn nicht im Geringsten...

 

Lebensfreude pur!

Die Kleinen (links Tony, rechts Lexl) schauen da etwas skeptisch drein.
Bis zum Bauch ins Wasser gehen ist ja ok, aber dann?

Tony wartet lieber ab, bis Joy das Stöckchen aus dem Wasser geholt hat
und will es ihr dann wegnehmen... Klever?

 

Sam (links) und Joy (rechts) in ihrem Element!


Aber jetzt wirds noch besser! Gero hat sich von der Badefreude anstecken lassen und hat sich kurzerhand entschlossen, einfach mitzubaden! Die Hunde waren begeistert und sind mit ihm durch den halben See geschwommen! Hier sehen Sie Gero mit Sam.

und Joy...

und noch einmal raus in den See... Sam (links) und Joy (rechts) bellend hinterher!!!
Aber Gero gewinnt das Rennen!



und hier noch einmal in Großaufnahme: links Joy, rechts Sam.

Unten noch ein paar Bilder von dem Versuch, Sams Sprünge ins Wasser einmal fotographisch festzuhalten... es ist leider sehr schwer, den richtigen Moment zu treffen...

Und wenn Sie sich einen realistischen Eindruck verschaffen möchten, wieviel Spaß wir alle hatten, schauen Sie sich diese kleinen Videos an (Achtung knapp 3 MB!):

  1. Gero ist auf eine gegenüberliegende Insel geschwommen "Video InselI"

  2. Gero schwimmt mit den Hunden wieder zu uns zurück "Video InselII"

  3. Alle Hunde kämpfen um den Stock "Video Stock"

  4. Sam auf der Suche nach einem Stein im Wasser "Video Stein"