Lex

 
 


Startseite

Wir stellen
uns vor

Aktuelles

Deckrüde

Welpen

Freizeit mit
unseren Hunden

Hunde privat

Aktive
Bühlertaler

Post

Galerie

Erfolge

Ausstellungen

Kontakt

Archiv

Links

In Erinnerung

Gästebuch


 

 


Unsere "Alexa vom Bühlertal" wird LEX (oder auch Lex-Hex) gerufen. Sie war die "Nr.7" bei der Geburt und fiel da schon positiv auf.

Im Gegensatz zu allen anderen Welpen strampelte sie sich fast ohne Hilfe selbstständig aus der glibbrigen Eihaut frei, um in windeseile an der ersten prallen Zitze Milch zu saugen... Das Verhalten hinterließ besonders bei mir bleibenden Eindruck, da ihr besonderer Willen und Kampfgeist schon ab der ersten Minute auffällig war. Und das ist heute noch so, weshalb sie fantastische Eigenschaften für die Ausbildung auf dem Hundeplatz mitbringt!

Lex liegt links neben ihrer Schwester Tony. (2 Tage alt).

Schon sehr früh lernt Joy spielerisch ihren Kindern, wie man sich als Hund zu benehmen hat. Das ist sehr wichtig für die Sozialisierung der Welpen.

Alexa war sehr schnell mein "Liebling" geworden. So hat sie immer meine Nähe gesucht, sofern ich nur irgendwie in Sichtweite war. Wie alle anderen durfte sie auch auf die Couch und genießt die volle Aufmerksamkeit...

Koffer knacken einmal anders. Hier bearbeiten Frau Silber (Lotta), Frau Weiß (Aemma) und Frau Violett (Lexl) meinen Trimmkoffer. Die Panzerknacker sind unterwegs!

Erste Erfahrungen mit Schnee! Klasse! (9 Wochen)

Wie die Mutter so die Tochter!

Toben, toben, toben und das Leben genießen!

Und natürlich klappen auch schon die ersten Kommandos. Das wichtigste überhaupt: Hier! Und damit die harte Arbeit nicht unbelohnt bleibt, gibt es ein leckeres Stückchen Käse! Denn wer arbeitet denn schon für umsonst?!?

Das Unglaublichste und von mir absolut Unerwartete ist, dass Lex so unglaublich verschmust ist, wie kein anderer Hund, den ich kenne. Wir sind ein Herz und eine Seele und dass sie auf den Schoß sitzen darf (bald geht das ja nicht mehr, oder vielleicht doch?) ist schon eine Selbstverständlichkeit! Auf den Bilder ist Lex 16 Wochen alt.

 


Und so schön sieht sie mit knapp 8 Monaten aus.

Unsere Lex entwickelte sich zu einem Prachthund. Sehr verschmust und anhänglich einerseits, aber die reinste Bestie auf dem Hundeplatz andererseits.


Lex spielt oft mit ihrem Vater um Tennisbälle. Hier hat sich sich durchgesetzt und die Couch besetzt.

Im Alter von 2,5 Jahren wurde Lex zum ersten Mal Mama. Nach ein paar heißen und innigen Tagen bei "Francis von der Weilerburg" dauerte es nicht lange, bis die C-Welpen das Licht der Welt erblickten. Lex toppte ihre Mutter, sie gebar und säugte 13 süße kleine Airedale-Welpen Juni/Juli 2009 (Welpen/C-Wurf). Auch in Sachen Erziehung steht sie ihrer Mutter in nichts nach und meisterte ihre Sache großartig.


Lex mit ihren 13 Rackern, dem C-Wurf der Bühlertaler


Hier sehen Sie unsere Lex-Hex nach einem ausgiebigem Bad in der Zinkwanne in unserem Garten (Sommer 2010).

Hunde privat